Parlamentarische Gruppe Pflege

Die Parlamentarische Gruppe Pflege setzt sich für die Aufwertung und bessere Beachtung der Pflege ein.

Im Hinblick auf die demografische Entwicklung, den Fachkräftemangel, den technologischen Fortschritt und weitere Themen wird die Rolle der Pflege im Gesundheitsbereich immer wichtiger. Es geht aber auch darum, die Pflegeberufe aufzuwerten und die Rahmenbedingungen der Pflegetätigkeit zu verbessern.

Die Ko-Präsidentinnen und -Präsidenten der Parlamentarische Gruppe Pflege PGP engagieren sich gemeinsam und über die Parteigrenzen hinweg für die Pflege:

  • Ständerat Pirmin Bischof (CVP)
  • Nationalrätin Maya Graf (GPS)
  • Nationalrätin Barbara Gysi (SP)
  • Nationalrätin Verena Herzog (SVP)
  • Nationalrat Lorenz Hess (BDP)
  • Nationalrat Jörg Mäder (GLP)
  • Nationalrat Laurent Wehrli (FDP)

Die Parlamentarische Gruppe Pflege wird von folgenden Verbänden getragen:

  • Spitex Schweiz 
  • Association Spitex privée Suisse ASPS (Geschäftsführung PGP)
  • ARTISET - Föderation der Branchenverbände CURAVIVA, INSOS und YOUVITA
  • Schweizer Berufsverband der Pflegefachfrauen und Pflegefachmänner SBK